Tag: yummi

Apfelchutney

1 kg saure Äpfel 1 Zwiebel 1 TL Ingwerpulver 150 g Rosinen 1 EL Senfkörner 1 TL Salz 1 Prise Cayennepfeffer 250 ml Essig (Weißweinessig) 600 g brauner Zucker Einmachgläser Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Alle Zutaten in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren 30 bis Read More

Parmesanschnitzel

Für 4 Portionen 4 Schweineschnitzel 60 g Paniermehl geriebener Parmesan 150 g geriebener Käse 2 Eier Mehl Pfeffer Salz Öl oder Fett zum Braten Schnitzel klopfen. Das Paniermehl, den Parmesan, Salz und Pfeffer  in einem Teller oder einer Schüssel mischen. Die Eier ebenfalls in einem extra Teller verquirlen. Mehl in einen tiefen Teller geben. Die Read More

Kartoffelbrot

250 g Kartoffeln 3 Lorbeerblätter 500 g Weizenmehlt 1/2 Würfel Hefe 1 TL Zucker 1/4 l lauwarme Milch 2 EL Öl 1 EL Salz Kondensmilch zum bestreichen Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffelnwürfel mit den Loorbeerblättern in wenig Wasser weich kochen. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln ausdampfen lassen. Die Lorbeerblätter entfernen Read More

Saure Linsen

Für 4 Portionen 200 g Linsen (Tellerlinsen) 2 Lorbeerblätter 5 Wacholderbeeren 1 Liter Wasser 1 EL Brühe 50 g Mehl 30 g Butter oder 30 ml Öl 1 Zwiebel 1 EL Essig (nach Belieben mehr) Linsen, Wacholderbeeren und Lorbeerblättern in 1 Liter Wasser 1 Stunde kochen lassen. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Wenn zuviel Wasser Read More

Spätzle

Für 4 Personen 2 Eier 1/2 TL Salz 250 g Mehl 1/8 Liter Wasser etwas Kurkuma Salzwasser Das Mehl in eine große Schüssel geben und das Salz, Kurkuma und die Eier dazugeben. Nun unter ständigem rühren das Wasser zugeben. Den Teig kräftig schlagen, bis er Blasen schlägt. Mit einem Spätzlehobel, Spätzlebrett oder Kartoffelpresse den Nudelteig Read More

Spargelragout mit Garnelen

Zutaten für 4 Portionen 1 kg weißer Spargel 5 Estragonzweige 500 g Garnelenschwänze 1 TL Weißweinessig 125 g Kräuterbutter 2 Eigelb 1 TL Senf Salz Den Spargel schälen, putzen und in Stücke schneiden. Die Spitzen beiseite legen. Estragon hacken. Die Garnelen bei Bedarf kurz kalt abbrausen und trocken tupfen. Mit Essig, 1 Prise Salz und Read More

1 6 7 8 9