Tag: wandern

+++breaking news+++ juni und juli+++

Hallo! Am 1. Juni plante ich meine erste größere Bergtour. Es ging nach Obermaiselstein um den Besler zu erklimmen. Ich machte dort in den Morgenstunden einen herrlichen Rundweg und sah noch vereinzelt Schneefelder.   In der ersten Juniwoche war ich in Landsberg am Lech und habe dort bei „meet the creative“, organisiert von Kroha Fotografie, Read More

Burgruine Alt – Laubenberg

Am dritten Wochenende im Mai kaufte ich mir einen Fotorucksack in Konstanz und dieser musste natürlich gleich getestet werden. Die Sachen waren gepackt und der Flitzer meines Begleiters floSen brachte uns nach kurzer Fahrt an das Ziel. Ich schnallte meinen Rucksack auf und maschierte den Weg entlang. Die gepackte Last war auf meinem Rücken nicht Read More

+++breaking news+++mai+++

Guggus,
es ist wieder soweit und es gibt News vom Monat Mai.

Aufgrund des Arbeitgeberwechsels hatte ich zu Beginn des Monates ein langes freies Wochenende.
Wie jedes Jahr findet am ersten Wochenende im Mai im Nachbarort der Eglofser Feuerzauber statt. Das ist Süddeutschlands größtes Heißluftballontreffen. Es wird ein buntes Programm geboten und bereits am ersten Tag, dem 1. Mai ist das Ballonglühen am Abend. Ich war ab Mittags in Eglofstal und habe mir endlich mal dieses Spektakel angesehen.

IMG_20140501_202855

 

Am 5. Mai hatte ich meinen ersten Arbeitstag im Kindergarten. Nervös fuhr ich dorthin. Die Nervosität verging wie im Flug, denn die Mädels haben mich super nett empfangen. Die Arbeit konnte beginnen…

Read More

Burgruine Hohenfreyberg

Meine Tour an Ostern sollte nicht nur auf dem Drachenköpfle und der Burgruine Eisenberg enden. Nein! Das floSen hatte sich natürlich noch mehr ausgedacht. Es sollte ja eine schöne Wanderung werden. Also marschierten wir noch zur Burgruine Hohenfreyberg. Die Ruine liegt, genau wie die Burgruine Eisenberg, bei Zell (Pfronten). Nachdem ich, am Fuße der Ruine Read More

Burgruine Eisenberg

Ich war am Ostermontag bereits morgens auf dem Drachenköpfle. Das war mir nicht genug und meine Begleitung floSen und ich wollten anschließend auf die Burgruine Eisenberg (1055 m). Der Weg vom Gipfel bis zur Ruine führte an der Schlossbergalm (1000 m) vorbei, war recht kurz und ich konnte die Burgruine betrachten. Zur Geschichte: 1315 wurde Read More

Morgenstimmung am Drachenköpfle

An einem sonnigen Tag im April, genauer gesagt am 21. zog es mich mal wieder raus in die Natur. Früh morgens, als die Vögel noch in ihren Nestern lagen und schliefen, klingelte der Wecker und nach einer kurzen Aufwachphase, inklusiven morgendlichem Kaffeekonsum, ging es für mich und meine Begleitung floSen nach Zell bei Pfronten. Nach Read More

1 3 4 5 6