Tag: Panasonic Lumix G2

Mit dem VW-Bus durch… SCHOTTLAND #9

Freitag , 23. Oktober 2015 Polarlichter sahen wir in dieser Nacht in Schottland leider wieder keine. Dafür haben wir lange durch gehalten und ich schlief nicht gleich ein. Dank feinstem Whisky und schottischem Bier. 🙂 Nachts hörte der Wind auch irgendwann auf, um morgens in voller Kraft wieder zu kommen. Geregnet hatte es den Tag Read More

Mit dem VW-Bus durch… SCHOTTLAND #8

Mittwoch, 21. Oktober 2015 Madainn mhath! Der Wecker klingelte um 7 Uhr, denn wir wollten heute zum „Dunnet Head“ dem nördlichsten Punkt Englands und dann weiter nach Gills zum Fährhafen, um zu schauen, wann eine Fähre auf die Orkney Island geht. Zum Frühstück gab es für Jeden ein belegtes Brot und keinen Kaffee. Bruno fegte Read More

Mit dem VW-Bus durch… SCHOTTLAND #7

Montag, 19. Oktober 2015 Der 9. Tag unserer Schottland Rundreise fing gut an. Ich habe den Wecker (wieder einmal) nicht gehört und meine Begleitung wagte nur einen Blick nach draußen und beschloss anschließend weiter zu schlafen. Es war bewölkt und es gab somit keinen Sonnenaufgang. Gegen 8:30 Uhr erwachte ich aus meinem Koma und weckte Read More

Calda House (Schottland)

Das Calda House wurde 1726 von den McKenzies als Herrenhaus erbaut, die zuvor das Ardvreck Castle eingenommen hatten. Es steht am Ufer des Loch Assynt und nur ein paar hundert Meter vom Ardvreck Castle entfernt. Das Haus hatte drei Stockwerke, wurde durch einen Kamin beheizt und hatte wesentlich mehr Komfort als das Castle. Doch die Read More

Ardvreck Castle (Schottland)

Ardvreck Castle steht am nördlichen Ende von Loch Assynt in den Nordwestlichen Highlands. Es handelt sich um die kargen Überreste eines Schlosses des Clans Mac Leod. Je nach Wasserstand des Sees, steht das Castle, auf einer kleinen Insel. Das Castle wurde unter Angus Mor III um 1490 erbaut. Die Anlage war groß und angeblich 3 Read More

Mit dem VW-Bus durch… Schottland #6

Freitag, 16. Oktober 2015 Der Wecker klingelte um 7 Uhr morgens, der Himmel wurde langsam hell, wir verstauten unser Hab und Gut in den Schränken und fuhren wieder die Passstraße hinauf. Wir wollten uns den Sonnenaufgang schließlich nicht entgehen lassen. Es war weiterhin windig dort Oben, aber von Regen keine Spur.     Die Laune meinerseits Read More

1 2 3 4 9