Tag: Norwegen

Fremdschämen auf luxuriöse Art

Nach sieben Tagen Norwegen hieß es auch für mich Abschied zu nehmen. Die Rückreise begann dort, wo die Hinreise geendet hatte. Am Flughafen in Tromsø. Wie auch schon bei der Ankunft war der Flughafen spärlich besetzt. Naja, so groß ist er ja auch nicht.Wir sollten an so einem hochmodernen Schalter unser Koffer aufgeben. Mit einem Read More

Geldgeschäfte mit Petrus und SuperMario in Tromsø

So wie immer in den Welterkundungsreisen mit dasFlosen kommt bei mir irgendwann der Punkt, an dem mein eigentlich geliebtes Notizbuch nur noch den Tisch schmückt. In Nordnorwegen sollte es also ab Tag Fünf der Fall sein. Was heißt das?Ich nehme bekanntlich ja ein Notizbuch mit auf Reisen, um alles zu dokumentieren. Dieses mal hatte ich Read More

Es ist nicht alles Eis das glänzt

Es war Dienstag, der 30. Oktober. Nachdem wir, das waren immer noch dasFlosen und ich, aus dem Bett gekrochen sind, gab es zuerst ein richtiges Frühstück. Wir waren ja am Tag zuvor beim einkaufen.Ich bereitete Rührei zu und dazu gab es Brot und Kaffee. Nebenher machte ich noch Brühe und Tee für die Fahrt. An Read More

Da ist was komisches am Himmel

Irgendwie hatten wir uns mit der Uhrzeit vertan…

#2arub #norwegen #norway #hoochiswelt #polarlichter #northernlights Read More

Boah, ist das geil! Aufwachen auf norwegisch

dasFlosen wurde gegen 7:30 Uhr wach. Ich wollte noch nicht aufstehen, da es gerade sooo kuschelig war. Ich war noch mega müde. Der Herr aber sprang aus dem Bett und hat die Vorhänge aufgezogen. Boah, ist das geil! sagte Flo Zack, ich stand am Fenster und musste auch schauen. Das war echt ein Hammer Ausblick! Read More

Norwegen – wir sind unterwegs

Los ging es für uns, weiterhin dasFlosen und ich, um 7 Uhr morgens, denn es hieß Abfahrt in Richtung Flughafen Zürich. Zuvor machten wir einen kurzen Halt beim Bäcker um noch Frühstück to go zu holen. Um 10 Uhr waren wir bereits am Flughafen und bereiteten das Check In vor. Flo hatte dieses Mal die Read More

1 2