Tag: Musik

+++ breaking news +++ das letzte Halbjahr 2017

Hallöchen!!! Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr! Ich hoffe du hattest schöne Weihnachten und bist gut ins neue Jahr gekommen. Ich bin es, aber dazu später mehr. Heute erzähle ich dir, was im vergangenen halben Jahr bei mir so los war. Viel Spaß! Beginnen wir mit dem Juni. Dort war ich in Cornwall und Read More

+++breaking news+++november und dezember+++

Ihr Lieben, ich bin leider etwas später mit dem Monatsrückblick dran. Das liegt daran, dass ich meine Fußfotos grundsätzlich mit meinem Handy aufnehme, oft durch eine App jage und sie dann in den Artikel kommen. Dieses mal war es nun so, dass ich meinte, mein Handy benötigt eine Dusche und viel mir in die Toilette. Read More

+++ breaking news +++ januar und februar+++

Guten Tag! Der ersten Monate im Jahr 2015 sind inzwischen vorbei und heute möchte ich Dir erzählen, was ich alles erlebt habe. Vom 27.12.2014 bis 03.01.2015 befand ich mich im Urlaub. Als wir, mein Freund, mein Bruder und ich, zu Hause ankamen, fand eine kleine Überraschungsfeier für meinen Freund statt, der während unserer Abwesenheit einen Read More

+++breaking news+++november und dezember+++

Aloha! Puh, was für Monate hinter mir liegen. Zwar habe ich noch keine Arbeitsstelle, aber trotzdem irgendwie keine Zeit. 🙂 Ich weiß nun, wie sich Rentner fühlen. 🙂 Dann fange ich mal an. Am 1. November war ich mit floSen im Schwarzwald in der Schlichemklamm. Wir wollten sie mal begutachten, ob sie auch sehenswert ist. Read More

Live & Laut: Beatsteaks, Bilderbuch

Es war Sonntag, 14. Dezember 2014 und ich kam vom arbeiten bei meiner Mutter. Ich hatte Mittagspause und verabschiedete mich bei meinem Liebsten zum Mittagsschlaf, denn um 17:30 Uhr sollte ich wieder in der Wirtschaft meiner Mutter stehen. Gegen 16 Uhr wurde ich geweckt mit der Anweisung zu duschen. Meine Reaktion war nur, dass ich Read More

Spontan in Köln

Nachdem wir, das heißt floSen und ich, die Burg Eltz besichtigt hatten, kam der Mann an meiner Seite auf die Idee, dass wir doch noch ganz spontan nach Köln weiter fahren könnten. Kurzentschlossen und ohne lange nachzudenken fuhr er über das Hinterland an den P+R nach Sürth. Von dort aus nahmen wir die S-Bahn nach Read More

1 2 3 4