Tag: Hoochi: meine Welt

Morgenstimmung am Drachenköpfle

An einem sonnigen Tag im April, genauer gesagt am 21. zog es mich mal wieder raus in die Natur. Früh morgens, als die Vögel noch in ihren Nestern lagen und schliefen, klingelte der Wecker und nach einer kurzen Aufwachphase, inklusiven morgendlichem Kaffeekonsum, ging es für mich und meine Begleitung floSen nach Zell bei Pfronten. Nach Read More

Alles neu macht der März – oder doch nicht?

Eigentlich wollte ich im März mit einem neuen Projekt starten. Aber irgendwie haut es diesen Monat noch nicht so ganz hin, wie ich möchte. Ich möchte nämlich in Zukunft die Rubrik „Wohin die Füße tragen“ nutzen, um schöne und (hoffentlich) lesenswerte Monatsberichte bzw. Rückblicke zu gestalten. Da mir das aber Anfang März noch nicht so Read More

Die Banditin meldet sich zu Wort

Guten Tag Du neugierige Nase, ja, es gibt mal wieder einen aktuellen Stand von mir. Warum? Na, weil ich damit angefangen habe und es somit beendet möchte. Ganz kurz und knackig dieses mal. 😉 In der vergangenen Woche habe ich wieder einiges erlebt bzw. geschafft. Was war denn der letzte stand der Dinge? Hmmm… Moment… Read More