Tag: essen

Kohlrouladen

für 4 Personen 500 g Hackfleisch 1 Kopf Weißkohl 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 1 Ei Paniermehl Öl Salz und Pfeffer Bratensauce Den Weißkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen und den Strunk herausschneiden. In einen großen Topf geben (als Ganzes), mit Wasser bedecken, Salz hinzufügen und den Kohl weich kochen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Read More

Italien

Vom 27.07. bis 04.08.2013 war ich mit meinen Geschwistern in Italien. Vielen Dank an meine Mitreisenden, die mir ihre Fotos zur Verfügung gestellt haben. Zu den Fotos muss ich noch sagen, dass sie weder nach Tagen sortiert und nicht wirklich bearbeitet sind. Hier meine Eindrücke: Read More

Live & Laut: Southside Festival – 2013

Endlich war es soweit! Voller Vorfreude konnte ich am Dienstag zu packen beginnen. Die letzten Tage wurde noch geklärt, wer welche Festivalutensilien in den kleinen Rucksack stecken wird. Insgeheim hatte ich bereits die Klamotten im Rucksack. 😉 Ich war gespannt, ob ich alles in meinen neu erworbenen Leichtrucksack bekommen würde. Ich hatte Bedenken. Folgendes stand Read More

Bärlauch-Risotto mit Kirschtomaten

Für 4 Personen 20-25 Kirschtomaten 4 EL Olivenöl 1-2 TL Zucker Salz, Pfeffer 50 g Bärlauch 75 g Butter 2 Zwiebeln 250 g Risotto-Reis 100 ml Weißwein 750 ml Suppenbrühe 50 g geriebener Parmesan 1-2 EL geschlagene Sahne Backofen auf 110 Grad (Umluft) vorheizen. Tomaten abbrausen, trocken tupfen und mit 2 EL Öl, Zucker, Salz Read More

Spargelsalat mit Himbeeren

Für 4 Portionen 500 g weißer Spargel 500 g grüner Spargel 2 Frühlingszwiebeln 100 g Rucola 100 g Blattspinat 200 g Himbeeren ca. 20 g Radieschen 2 EL Pinienkerne 4 EL Obstessig (normaler schmeckt aber auch dazu ;)) 2 EL Holundersirup 4 EL Nussöl Pfeffer Salz 1 Zitronenscheibe Wasser Den Spargel waschen. Den weißen Spargel Read More

Spargelragout mit Garnelen

Zutaten für 4 Portionen 1 kg weißer Spargel 5 Estragonzweige 500 g Garnelenschwänze 1 TL Weißweinessig 125 g Kräuterbutter 2 Eigelb 1 TL Senf Salz Den Spargel schälen, putzen und in Stücke schneiden. Die Spitzen beiseite legen. Estragon hacken. Die Garnelen bei Bedarf kurz kalt abbrausen und trocken tupfen. Mit Essig, 1 Prise Salz und Read More

1 2