Schichtfleisch

Zutaten:

2 kg Schweinenacken
3 gelbe Paprika
4 große Gemüsezwiebeln
2 große Zucchini
1 Aubergine
8 Zehen Knoblauch
1 Bund Maggikraut
2 Zweige Rosmarin
6 EL Sonnenblumenöl
300 g Frühstücksspeck (Bacon)
300 ml BBQ Sauce
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Den Schweinenacken in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Sonnenblumenöl einreiben und mit Pfeffer und Salz würzen.
Die Kräuter und den Knoblauch klein hacken und unter das Fleisch mischen. Das Fleisch 24 Std. so marinieren.

Paprika, Zucchini, Zwiebeln und Aubergine in dicke Scheiben schneiden.

Den Dutch Oven oder den Bräter mit dem Speck auslegen.

Den Dutch Oven oder Bräter hochkant stellen und das Fleisch abwechselnd mit Zwiebeln, Paprika, Aubergine und Zucchini einschichten. Dann wieder richtig hinstellen, die BBQ-Sauce über alles geben und mit dem Speck verschließen.

Den Dutch Oven oder Bräter mit einem Deckel verschließen. Für die Zubereitung im Grill: 7 Briketts unter den Dutch Oven legen und 14 auf den Deckel. Nach 90 Minuten nochmals neue Briketts platzieren.
Für die Zubereitung im Backofen: Einfach diesen auf 160 Grad einstellen und den Bräter für 3 Stunden im Rohr lassen.

Leider gibt es vom Endergebnis kein Foto. Es war einfach zu lecker und musste gleich vernichtet werden.

Guten Appetit und viel Spaß beim ausprobieren

Kommentar verfassen