Mandelkuchen

Zutaten:

250 g gehackte Mandeln

250 g Puderzucker

Abrieb einer Zitronenschale

4 Eier etwas Butter für die Backform

Backofen auf 180° Grad vorheizen.

Mandeln mit einem Pürierstab noch etwas zerkleinern und zur Seite stellen. Puderzucker, Zitronenschale und Eier in einer Schüssel zu einem Teig verarbeiten. Anschließend die Mandeln unterrühren, die Backform mit der Butter einfetten und den Teig darin verteilen.

Etwa 25 – 30 Minuten backen. Nach dem Abkühlen mit etwas Puderzucker bestäuben.

Uns war der Kuchen mit der angegebenen Menge an Puderzucker zu süß und ich werde ihn beim nächsten mal reduzieren. Mit Sahne ging es dann gut 😉

Kommentar verfassen