Spitzbuben

Für ca. 50 Spitzbuben

450 g Mehl
300 g Butter oder Margarine
170 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eigelb
Marmelade
Puderzucker zum bestäuben

Mehl, Puderzucker und Vanillezucker in einer großen Schüssel vermengen. Die Butter in Würfel schneiden, die Eier trennen und mit zum Mehl in die Schüssel geben. Schnell zu einem Teig verkneten und kühl stellen.

Nachdem der Teig gekühlt wurde, darfst du ihn nun ausrollen und Kekse ausstechen. Darauf achten, dass es die selbe Anzahl von Ober- und Unterteilen ist.
Die Kekse nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Umluft mit 170° Grad hell backen.
Die gebackenen Kekse nun aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Anschließend die Unterteile (die ohne Loch) mit Marmelade bestreichen und das Oberteil darauf legen. Mit Puderzucker bestäuben und genießen.

Kommentar verfassen