Lebkuchen vom Blech

500 g Zucker
5 Eier
500 g Honig
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
500 g gemahlene Haselnüsse
2 Päckchen Lebkuchengewürz
geschälte, ganze Mandeln
Fett für das Backblech

Den Zucker und die Eier schaumig schlagen. Danach den Honig unterrühren. Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Lebkuchengewürz dazu geben und verrühren. Das Backblech einfetten und den Teig darauf verteilen. Mit den Mandeln verzieren.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad ca. 45 Minuten backen. Den noch warmen Lebkuchen in kleine Stücke schneiden.

Kommentar verfassen