Willkommen in der Familie

Guten Tag ihr Lieben,

ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage und das viele und gute Geschlemme sehr gut überstanden.
Bei mir war es ganz gemütlich. So, wie es ja auch sein sollte. Mit gutem Essen (es gab Fondue), lieben Menschen und guter Musik.

Ich muss euch was erzählen! 😀 Ich platze fast seit Heilig Abend. 😀 Ich war ja im September 2015 in München beim Olympus Playground und habe dort die PEN von Olympus ausprobiert. Da sagte ich schon, dass wenn ich mir irgendwann eine neue Kamera leiste, dann wird es eine PEN.

Warum Olympus? Damit ich meine bereits vorhandenen Objektive und die von dasFlosen weiter nutzen kann. Die Jahre vergingen…

Am 24. Dezember 2016 war auch hier im Allgäu das Christkind und hat mir die PEN E-PL7 gebracht. Ja! Eine Pen! Ich konnte es nicht glauben und habe sie fast weg geworfen. Dauernd fragte ich nach, ob das auch meine sei. Ich hab mich soooo gefreut! An dieser Stelle nochmal vielen <3 – lichen Dank an das vollbärtige Christkind!!! Und herzlich Willkommen in der Familie kleine, schnuckelige Pen. 🙂

Da ich mich jetzt erst einmal in die Materie einer Olympus einarbeiten muss und die vielen neuen Funktionen testen sollte, bekommt ihr hier nun die ersten Schnappschüsse (ohne wirkliche Bearbeitung) zu sehen. Dafür musste mein Kater und Flo herhalten. 😉

Und in Zukunft gibt es keine Fotos mehr von der Panasonic, sondern von Olympus. 😉

1 Gedanke zu „Willkommen in der Familie

Kommentar verfassen