Dunvegan Castle (Schottland, Isle Of Skye)

Es ist der Stammsitz des schottischen Clans der MacLeods. Dunvegan Castle ist das älteste durchgängig bewohnte Schloss in Schottland. Es diente den Clanchiefs der MacLeods über 800 Jahre lang als Wohnsitz und liegt direkt am Loch Dunvegan. Von hier aus werden mit Motorbooten Touren zu den Robbenkolonien in der Meeresbucht vor Dunvegan angeboten.

Im 13. Jahrhundert errichteten die MacLeods eine erste Befestigung auf einem Felsen.  Um das Jahr 1340 ließ Malcolm MacLeod den großen Bergfried errichten. Im 15. Jahrhundert wurde der Feenturm errichtet. Seine vier bewohnbaren Etagen sind durch eine enge Wendeltreppe miteinander verbunden.

Das heutige Aussehen der Burg resultiert aus den Um- und Ausbauten in der viktorianischen Zeit. Für den Neubau zwischen 1840 und 1850 war ein schottischer Architekt verantwortlich.

Es ist von Ende März bis Mitte Oktober geöffnet. Der Eintritt ins Castle beträgt 12,00£ und in den Garten 10,00£.

Quelle: dunvegancastle.com

4 Gedanken zu „Dunvegan Castle (Schottland, Isle Of Skye)

Kommentar verfassen