Eierkrapfen

Zutaten:
3 Eier
3 EL Rahm
3 EL Zucker
3 EL Rum
1 Msp. Salz
1 TL Butter
Mehl
Puderzucker

Die Eier in eine große Schüssel geben. Dazu kommt der Rahm, Rum, Zucker, Salz und Butter. Nun Mehl dazugeben, bis es einen schönen Teig gibt und sehr lange kneten (wichtig).
Den nun fertigen Teig stückchenweise ganz dünn ausrollen, einschneiden und in der Fritteuse (ohne Korb) backen (geht sehr schnell). Die noch heißen Eierkrapfen mit Puderzucker bestäuben und abkühlen lassen.

In einer Plastikdose aufbewahren. Bei uns macht das nie Sinn, denn sie sind zu schnell aufgefuttert. 😉

(hoochi1107)12543322_1368546963171566_906839141_n

1 Gedanke zu „Eierkrapfen

Kommentar verfassen