Bei den wilden Tieren

Ich habe die wilden Tiere im Wildpark Bad Mergentheim besucht.

Der Park liegt gut ausgeschildert an der B290 bei Bad Mergentheim.
Zu Beginn findet man zahlreiche kostenlose Parkplätze für alle Fahrzeuge.

Nach einem kurzen Spaziergang durch den naheliegenden Wald, der bereits mit Schaukästen aus Holz und Balanciermöglichkeiten für Kinder bestückt ist, erreicht man den Eingang.

Der Eintritt kostet 10,00€ für Erwachsene, der meiner Meinung nach her total berechtigt und sehr günstig ist. Dort war ich positiv überrascht.
Am Eingangsbereich befindet sich ein sehr großer Spielplatz für die Kleinen, eine Wirtschaft, die Jägerstube, Toiletten, Souvenirs und mehrere Bollerwägen, die man ebenso kostenlos ausleihen kann.

Der Wildpark wurde als Rundweg in einem Waldstück angelegt und nicht wie die üblichen Zoo´s als Labyrinth und Betongehege.
Man bekommt dort alle Tiere zu Gesicht, wenn man zu der Fütterungstour bereit ist. Diese Tour wird von verschiedenen Tierpflegern durchgeführt und die Besucher können mit den Pflegern den Rundweg entlang gehen und die Fütterung betrachten. Da die Tiere morgens zur ersten Fütterung sehr hungrig sind, warten sie bereits auf die Pfleger.
Die Parkangestellten füttern nicht nur die Tiere, sondern erzählen viele Interessante Daten und Fakten zu den Tieren. Nicht zu lange Texte, damit es auch keinem langweilig wird.

In der Mitte des Parkes ist ein Wasserspielplatz für kleine und große Besucher, wobei sich die Großen eher zurück hielten. 😉 Und ein weiterer Imbiss.

Zu Beginn lief ich nicht bei der Fütterung der Tierpfleger mit, da sich dort einige Menschen eingefunden haben. Und ich aus Erfahrung weiß, dass man dann keine Chance als kleine Person hat, die Tiere zu sehen, da sich vor mir immer die zwei Meter Menschen versammeln.

Gegen Ende war ich dann doch dabei, da ich zu langsam oder zu schnell war. Aber ab der Mitte des Parkes, konnten einige Familien nicht mehr an der Führung teilnehmen, da viele Kinder erst spielen wollten. Somit war die Menschenmasse geringer. 🙂

Fazit

Das ist der schönste Park, in dem ich war. Der Eintritt ist, wie schon erwähnt total günstig und vorallem auch für Familien bezahlbar. Der Park ist super schön angelegt und man wird auch nicht von den Menschenmassen überrannt. Er bietet mehrere Wege durch die großzügige Parkanlage.

Ich kann jedem nur an´s Herz legen dort mal hin zu gehen.

Kommentar verfassen