Bayrisches Cordon Bleue

Zutaten für 4 Portionen

4 Schnitzel (Hähnchen, Pute, Schwein, Kalb,…)
150 g kleine Salzbrezeln
150 g Obazda
4 Scheiben gekochter Schinken
Salz, Pfeffer
2 Eier
Mehl
Öl zum Braten

Schnitzel nach Belieben flacher klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brezeln klein hacken, damit man später die Schnitzel panieren kann.
Eine Seite des Fleisches mit Obazda bestreichen, eine Scheibe Schinken darauf legen und wie ein Cordon Bleue zusammenklappen. Wenn sie nicht zusammen halten, dann mit einem Zahnstocher feststecken.
Anschließend die Eier verquirlen und die gefüllte Schnitzel panieren. Erst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den Brezelbröseln. 😉
Nun das Öl in der Pfanne erhitzen und die Cordon Bleue darin anbraten.

IMG_20150214_201203

1 Gedanke zu „Bayrisches Cordon Bleue

Kommentar verfassen