Bundesliga: FC Augsburg vs. FC Bayern München

Überraschend bekam ich am 12.12. am Abend das Angebot, dass ich doch noch einmal in diesem Jahr, vor der Winterpause in die SGL Arena nach Augsburg gehen konnte.
Ich machte große Augen, denn der FC Augsburg sollte gegen den FC Bayern München antreten.

Genau wie vor einem Jahr, als ich das erste mal im Stadion zu besuch war.

Allerdings sollte ich an diesem besagten Samstag bei meiner Mutter im Gasthof aushelfen. Ich griff zum Hörer und rief sie an. Ich wollte ja auch nur früher gehen, damit ich vor Anpfiff um 15:30 Uhr in Augsburg sein konnte. Sie ermöglichte es mir. (DANKE MAMA! <3)

So raste ich um 13:15 Uhr in Richtung Augsburg. An einem Autobahnrastplatz ließ ich mein Auto stehen und stieg zu meinem Freund in´s Auto, der schon auf mich wartete.
Mein Freund war als Augsburg-Fan und ich als Bayern-Fan bekleidet. Ich war hin und her gerissen, denn ich mag ja beide Vereine. Einer der Beiden würde schon gewinnen. 😉

Die Verkehrslage war ruhig und dank unserem neuen Parkplatz war die Anfahrt entspannt. Leider mussten wir dieses mal länger am Eingang anstehen, denn nun waren einige Zuschauer heiß darauf in die Arena zu gelangen.
Nachdem mein Freund schon mit Getränken und Würstchen im Stadion wartete, hatte auch ich es endlich geschafft. Noch ein kurzer Toilettenbesuch und wir gingen auf unsere Plätze.

Das Spiel begann.

In der ersten Halbzeit fiel kein Tor, obwohl beide Seiten Chancen dazu hatten. In der zweiten Halbzeit knallte es dann im Augsburger Tor gleich 4x in kürzester Zeit. Somit haben die Bayern gewonnen. Zu gerne hätte ich es den Augsburgern gegönnt.

Immerhin konnte ich zufrieden nach Hause fahren. 🙂

Danke an mein Flosi, da ich seine Bilder zusätzlich zur Verfügung bekam.

Kommentar verfassen