Bundesliga: FC Augsburg vs. SC Paderborn

Ich war mal wieder in Augsburg. Und zwar im SGL Stadion zum Fußballspiel FC Augsburg gegen den SC Paderborn.

An diesem Tag packten wir das Auto mit meinen „Schwiegereltern“ voll und machten uns nach dem Süppchen schlürfen auf den Weg. Wir wollten dieses mal einen anderen Parkplatz testen, da wir die letzten Male ziemlich schlecht vom Stadion weg kamen.

Nach einem kurzen Fußmarsch kamen wir im Stadion an und zahlten in die FCA-Karte das Stadiongeld ein. Am Getränkestand funktionierte die Karte nicht mehr. Die Mädels hinter der Theke versuchten es an allen Lesegeräten und keines funktionierte. Die bereits eingeschenkten Getränke wurden warm. Nichts ging und somit konnten wir unser Bier nicht mitnehmen. Somit machten wir uns auf den Weg zum Infostand, wo dann mein Liebster eine neue Karte organisierte. Leider konnte das bereits eingezahlte Geld nicht direkt auf die neue Karte übertragen werden. Dies sollte per Lastschrift automatisch erfolgen und es musste erneut Geld auf die Karte gebucht werden. Unser nächster Gedanke war, dass der Betrag ja dann beim nächsten Spiel auf der Karte ist und wir sie dort nicht mehr aufladen müssen.

Mit neuer Karte ging es zurück zum Getränkestand. Die Mädels amüsierten sich schon. Was umsonst war, denn die neue Karte funktionierte und wir bekamen unsere Getränke und die FCA-Knacker. Ein muss bei jedem Fußballspiel. 😉

Wir begaben uns zu unseren Plätzen und schauten uns bei strahlendem Sonnenschein das Spiel an. Anfangs war es durch das Blenden der Sonne recht anstrengend, aber nachdem die Sonne verschwunden war, konnte auch ich etwas sehen.

Der 11. Spieltag der Bundesliga ging 3:0 für Augsburg aus.

1 Gedanke zu „Bundesliga: FC Augsburg vs. SC Paderborn

Kommentar verfassen