Schoko-Backletts

12 Backletts (essbare Muffinformen)
150 g weiche Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
200 g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
1 gestrichener EL Kakao
100 g weiße Schokoladenraspel
Puderzucker zum bestäuben

 

Die Formen auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Den Backofen auf 180° C (Umluft) vorheizen.

Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren. Anschließend die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl, Backpulver und den Kakao mischen und mit den Schokoraspel auf die Buttermasse geben und unterrühren.
Den Rührteig zu 2/3 in die Backletts füllen und im Backofen 25 Minuten backen.
Die fertig gebackenen Schoko-Backletts auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Info´s über die Backletts gibt es hier: www.kuechle.de

1 Gedanke zu „Schoko-Backletts

Kommentar verfassen