Blumenkohlsalat

für einen Bärenhunger

1 Blumenkohl
Salz
Pfeffer
Salatkräuter
Öl
Essig
Wasser

 

Die Blätter des Blumenkohls entfernen. Den Strunk etwas einschneiden, damit der Kohl gleichmäßig gekocht wird. Anschließend den Blumenkohl in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben, etwas salzen und köcheln lassen. Nach ca. 15 Minuten mit einer Gabel in den Strunk stechen. Wenn er bissfest ist, dann aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Falls dies noch nicht der Fall sein sollte, einfach noch etwas weiter köcheln lassen.

Die Salatkräuter putzen und fein hacken.
Mit Wasser, Salz, Pfeffer, Kräutern, Essig und Öl ein Dressing herstellen.

Nun den Blumenkohl in die gewünschte Größe schneiden und in eine Salatschüssel geben, das Dressing darüber gießen, vermengen und kurz ziehen lassen.

Guten Appetit!!!

Tipp: Super lecker schmeckt er noch etwas lauwarm. 😉

1 Gedanke zu „Blumenkohlsalat

Kommentar verfassen