+++ breaking news +++ april +++

Huhu!
Da bin ich wieder!
Dieses mal mit einem kleinen April Monatsrückblick.

Begonnen hat der April mit einem Kurzurlaub bei meinem Liebsten. Warum Kurzurlaub? Jedesmal, wenn ich bei ihm bin, fühle ich mich als ob ich im Urlaub bin.
So herrlich ist es da. 😉
Alle waren arbeiten und ich war mit dem Hund des Hauses „Enzo“ allein zu Hause. Wir genossen die Sonne im Garten und liessen es uns gut gehen.

IMG_20140409_092349
Fuß @ Kurzurlaub

 

Am Samstag 05. April ging es nach dem Frühdienst auf den Hündlekopf.

IMG_20140411_110444
Füße @Hündle

Einen Tag später war ich mit den Jugendlichen von der Arbeit aus beim Minigolfspielen.

IMG_20140416_083911
Füße @Minigolf

Pünktlich zu meinem Feierabend und meinem bevorstehenden freien Tag, kam das ersehnte Kuvert an. Ja, jetzt platzt die Bombe! 😀
Mein neuer Arbeitsvertrag lag zerknittert im Briefkasten. Genau! Ich habe eine neue Arbeitsstelle. Geregelte Arbeitszeiten und immer freie Wochenenden. Ich freu mich jetzt schon darauf! Seit Tagen zählte ich die Arbeitstage…

IMG_20140408_171529

Am 9. April war nicht nur das Fussballspiel (FC Bayern : Manchester United) angesagt, sondern auch der Umzug mit meinem Blog von hoochi1107.wordpress auf hoochiswelt.de. Der Umzug in ein eigenes zu Hause. 😉 Ich bin gespannt, wie lange ich da noch dran sitze, bis mir meine Seite passt. Denn wenn schon, dann denn schon. Dann wird alles neu. Aber immer diese Entscheidungen…

Zwei Tage später bastelte ich neue Artikelbilder. Einmal für die Rezeptsammlung, die ab jetzt Rezeptstube heisst und dann für meine einzelnen Rezepte, die leider noch kein Foto besitzen. Das wird aber ab Mai auch anders werden.

Am Wochenende war es dann endlich mal wieder soweit und ich konnte mein Dirndl mal wieder anziehen. Es stand die Preisverteilung im Schützenverein meines Liebsten an. Der Großteil kam in Tracht, wie es bei Ihnen üblich ist. Es war ein netter Abend, bei dem ich weitere neue Bekanntschaften schloss.

IMG_20140429_092524
Füße @Preisverteilung

Am Ostermontag hatten wir, Flo und ich, genug vom „gammeln“ und futtern. Wir mussten einfach raus. Das Wetter war auch einigermassen gut und da ich unbedingt auf die Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg wollte, sollte also Zell bei Pfronten unser Ziel sein.

Da uns aber nur die Besichtigungen der Ruinen zu langweilig war, suchte Flo einen schönen Rundweg aus. Dieser Rundweg führte uns zuerst über das  Drachenköpfle zu den Burgruinen Eisenberg und Burgruine Hohenfreyberg.

P1140137
Füße @Drachenköpfle

 

P1140210
Füße @Burgruine Eisenberg
Füße @Burgruine Hohenfreyberg
Füße @Burgruine Hohenfreyberg

Dienstagmorgen hatte ich mir anders vorgestellt. Nämlich aufstehen, Kaffee trinken und zum Arbeiten zu gehen. Schon als ich meine Augen versuchte aufzumachen kam es anders. Mein rechtes Auge war total verklebt. So wackelte ich einäugig in´s Bad und bekam den Schock des Tages. Ich konnte mein Auge erst gar nicht öffnen. Auch nicht, als ich die Verklebungen weg gewaschen habe. Es war total angeschwollen und schmerzte. Als ob ich einen nächtlichen Boxkampf hinter mir hatte.
Tapfer und halb blind fuhr ich dennoch zur Arbeit. Dort liess ich den Arzt der Kids darauf schauen. Dieser meinte (wie ich selbst auch schon den Verdacht hatte) es sei eine Bindehautentzündung.
Mein Gedankenzug war: Kinder – Bindehautentzündung – ansteckend.
Somit versuchte ich eine Kollegin zu organisieren, die meinen Dienst abdeckte und ich zum Arzt gehen konnte. Gegen 10 Uhr war es dann soweit. Mit Krankmeldung und Augentropfen machte ich mich auf den Weg auf´s heimische Sofa.

Füße @krank zu Hause

 

Nachdem ich die Bindehautentzündung hinter mir hatte, war bei meiner noch Arbeitsstelle langsam Endspurt angesagt. In der letzten Woche landete ich leider noch an einer Unfallstelle, bei dem die Straße mehrere Stunden gesperrt war. Und was machte ich, während die anderen Autofahrer gafften? Ich widmete mich meinen Schuhen. 😉

Füße @Auto
Füße @Auto

Am 25. April hatte ich dann meinen letzten Arbeitstag. Die restlichen Tage im April hatte ich Resturlaub. Es ging direkt nach der Arbeit zu Flo. Sein Bruder inklusive Frau, großer Tochter und meinem zukünftigen Patenkind waren bereits zu Besuch.

Füße @letzter Tag
Füße @letzter Tag
Füße @Flo ;)
Füße @Flo 😉

 

Am 28.04.2014 besuchte ich meine neuen Arbeitskolleginnen im Kindergarten. Es standen die ersten organisatorischen Dinge an: Besprechung des Dienstplanes, Urlaubsanträge ausfüllen, Schlüsselübergabe. Die Freude stieg an. Noch eine Woche warten…

 

Füße @Kindergarten
Füße @Kindergarten

Kommentar verfassen