Month: April 2014

Wo binde ich die Schleife meines Dirndl´s?

Es ist wieder soweit. Die Trachten werden langsam wieder aus dem Schrank gekramt und kommen wieder zum Einsatz. Auch bei mir war es endlich wieder soweit. Wie immer Anfang des Jahres stellte ich mir die Frage, auf welche Seite kommt die Schleife… Und wie immer Anfang des Jahres musste ich Dr. Google fragen. Der hat Read More

Panzanella

4 Scheiben Ciabatta 100 ml Olivenöl 3 TL Balsamico 1 Knoblauchzehe 5 Tomaten 1 kleine Zwiebel 5 Blätter Basilikum Salz und Pfeffer       Die Rinde vom Weißbrot entfernen und das Brot in Würfel schneiden. In einer Pfanne möglichst fettarm goldbraun braten und danach abkühlen lassen. Knobi schälen und klein hacken. Öl, Essig und Read More

Wraps (Grundrezept)

Zutaten für 6 Wraps 200 g Weizenmehl (Typ 1700) etwa 300 ml Wasser 1 TL Salz Mehl für die Arbeitsfläche   Zubereitung: 1. Das Mehl und 1 TL Salz in eine Schüssel geben. 250-300 ml Wasser nach und nach dazugeben und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Der Teig soll weich und gut knetbar sein. Read More

Lasagne

Für 6 Portionen 500 g Hackfleisch 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Bund Petersilie 1 EL Tomatenmark 1 Dose geschälte Tomaten 1/2 Liter Milch 30 g Butter 40 g Mehl Salz und Pfeffer Olivenöl 300 g Lasagneplatten Muskat Rotwein geriebener Käse   Ragout Bolognese: In einem Topf das Olivenöl erhitzen, das Hackfleisch darin rundherum anbraten und Read More

Alles neu macht der März – oder doch nicht?

Eigentlich wollte ich im März mit einem neuen Projekt starten. Aber irgendwie haut es diesen Monat noch nicht so ganz hin, wie ich möchte. Ich möchte nämlich in Zukunft die Rubrik „Wohin die Füße tragen“ nutzen, um schöne und (hoffentlich) lesenswerte Monatsberichte bzw. Rückblicke zu gestalten. Da mir das aber Anfang März noch nicht so Read More

Lindau am Bodensee – spontan und kurz

Mein Urlaub war vorbei und es hieß wieder arbeiten. Es war der 18. März 2014 und meine Kollegin hatte den spontanen Einfall mit den Jugendlichen nach Lindau am Bodensee zu fahren. Die Klinikbusse waren frei, wir packten unser Abendessen ein, schnappten die Kids und düsten los.   Nach einem kurzen Fußmarsch waren wir genau richtig Read More

1 2