Lindau am Bodensee – spontan und kurz

Mein Urlaub war vorbei und es hieß wieder arbeiten. Es war der 18. März 2014 und meine Kollegin hatte den spontanen Einfall mit den Jugendlichen nach Lindau am Bodensee zu fahren.

Die Klinikbusse waren frei, wir packten unser Abendessen ein, schnappten die Kids und düsten los.

 

Nach einem kurzen Fußmarsch waren wir genau richtig zum Sonnenuntergang an einem Plätzchen direkt am Seeufer. Die Jugendlichen spielten im Wasser, aßen ihr Vesper, haben Steine geworfen, suchten Stöcke mit denen sie die anderen Kids malträtieren konnten und genossen den Sonnenuntergang.

Da ich so rein gar nicht auf einen Ausflug vorbereitet war, hatte ich auch nicht meine Kamera dabei. Somit musste mein Handy seine Dienste leisten.

DSC_0698

DSC_0700

DSC_0701

DSC_0708

DSC_0703

DSC_0704

DSC_0712

DSC_0715

DSC_0718

2 Gedanken zu „Lindau am Bodensee – spontan und kurz

Kommentar verfassen