Kürbis – Nuss – Pesto

für 2 Gläser à 200 ml

250 g Hokkaido Kürbis

1 Knobizehe

50 g gehackte Haselnusskerne

75 ml Haselnussöl

75 ml Rapsöl

30 g geriebener Parmesan

Salz

Zucker

Pfeffer

Den Kürbis gut waschen und die Kerne entfernen. Den Kürbis in kleine Stücke schneiden.

Den Knoblauch schälen und vierteln.

Die Haselnüsse in einer Pfanne rösten. Anschließend die Nüsse, Kürbis, Knoblauch mit je 1 Prise Salz und Zucker und etwas Pfeffer in einen Mixer geben.

Beide Ölsorten dazugeben und alles mixen, bis es nur noch kleine Stückchen sind. Anschließend den Parmesan unterrühren.

Das Pesto in die mit kochendem Wasser ausgespülten Gläser geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Passt zu: Pasta (dann bitte erwärmen), als Brotaufstrich, Grillfleisch

Das Pesto ist etwa 3 Wochen haltbar.

1 Gedanke zu „Kürbis – Nuss – Pesto

Kommentar verfassen