Parmesanschnitzel mit Spargel und Salsa

Für 4 Portionen

4 Schweineschnitzel

750 g weißer Spargel

3 Tomaten

1 Zwiebel

1 Bund gehackter Basilikum

5 EL heller Balsamico

3 EL Olivenöl

60 g Paniermehl

2 EL geriebener Parmesan

2 Eier

1 EL Mehl

Pfeffer

Salz

Zucker

1 Zitronenscheibe

Öl oder Fett zum Braten

Wasser

Den Spargel waschen, schälen und putzen. In der Zwischenzeit das Wasser mit Salz und der Zitronenscheibe zum kochen bringen. Die Zitrone verhindert, dass der Spargel grau anläuft und schön weiß bleibt. Wenn das Wasser kocht den Spargel vorsichtig dazugeben und etwa 15-20 Minuten gar ziehen lassen.

Inzwischen die Tomaten waschen, Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Hälfte des Basilikums nehmen und mit den Zwiebeln und Tomaten mischen. Balsamico, etwas Salz, etwas Zucker, Pfeffer und Olivenöl verquirlen und ebenfalls dazugeben und vermischen.

Paniermehl, Parmesan und restliches Basilikum in einem Teller oder einer Schüssel mischen. Die Eier ebenfalls in einem extra Teller verquirlen. Mehl in einen tiefen Teller geben. Die Schnitzel panieren und anschließend in Öl braten.

Wenn alles fertig ist, alles anrichten und genießen.

1 Gedanke zu „Parmesanschnitzel mit Spargel und Salsa

Kommentar verfassen