Kartoffelpuffer

Für 4 Portionen

10 festkochende Kartoffeln
1 Ei
1 Prise Salz
1 EL Mehl
Öl

Die Kartoffeln schälen und reiben. Eier, Mehl und die Prise Salz dazu geben und alles gut vermischen. Den Teig nicht ausdrücken, sonst geht die Kartoffelstärke verloren.

Etwas Öl in einer Pfanne heiß werden lassen, jeweils einen EL Teig hinein geben und etwas flach drücken. Auf beiden Seiten goldbraun braten, dann die Puffer heraus nehmen und warm stellen. So weiter verfahren, bis der ganze Kartoffelteig verbraucht ist.

1 Gedanke zu „Kartoffelpuffer

Kommentar verfassen