Neapolitanischer Reistopf

Für 2 Personen

1 Zwiebel
1 TL Olivenöl
1 Tasse Reis (Naturreis oder Duftreis)
2 Tassen Gemüsebrühe oder Wasser
1 Zehe Knoblauch
2 gewürfelte Tomaten
2 Lauchzwiebeln
10 schwarze Oliven ohne Steine
etwas frischer Basilikum
evtl. Meersalz

Tomaten waschen und würfeln.
Die Zwiebel schälen, fein hacken und in dem heißen Olivenöl anschwitzen.
Den Reis waschen, dazugeben und glasig werden lassen.
Mit der Gemüsebrühe oder dem Wasser ablöschen. Den Deckel auf den Topf oder die Pfanne geben und die Temperatur senken.

Nun den Knoblauch schälen, fein hacken und dazugeben. Weiter geht es mit den Lauchzwiebeln – diese putzen, in Ringe schneiden und ebenfalls dazugeben.
Danach die Oliven in Ringe schneiden und zu dem Reis geben. Jetzt kommen die in Würfel geschnittenen Tomaten dazu. Wenn der Reis nun gar ist, kommt zum Schluss fein gehackter frischer Basilikum dazu. Eventuell mit Meersalz nachwürzen und servieren.

1 Gedanke zu „Neapolitanischer Reistopf

Kommentar verfassen