Joghurt-Himbeer-Muffins

12 Muffinförmchen

Für den Teig:
200g Mehl
100g gemahlene Mandeln
3 TL Backpulver
120g Zucker
1 Vanilleschote (Mark)
1 Ei
50ml Milch
150g Joghurt
3 EL Öl
200g Himbeeren

Für die Glasur:
100g Puderzucker
Zitronensaft
Smarties zum dekorieren

Mehl, Mandeln, Backpulver, Zucker und Vanillemark vermischen.

Ei, Milch, Joghurt und Öl verrühren und mit der Mehlmischung vermengen.

Himbeeren vorsichtig dazugeben und die Mischung in die Förmchen füllen und bei 160 Grad ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Muffins abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Glasur herstellen und die kühlen Muffins damit bestreichen und mit den Smarties dekorieren.

 

1 Gedanke zu „Joghurt-Himbeer-Muffins

Kommentar verfassen