Halbflüssige Schoko – Muffins

12 Muffinförmchen
160 g Zucker
2 Eier
70 g Zartbitterschokolade
120 g Butter
12 Amarenakirschen
60 g Mehl
Puderzucker zum Bestäuben

Zucker und Eier schaumig schlagen.
Schokolade mit Butter im heißen Wasserbad schmelzen.
Mehl und Schokomischung zu der Zucker – Ei – Mischung geben und gut verrühren.

Den Teig in die Muffinförmchen füllen, je eine Kirsche hineindrücken und bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten backen.

Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

1 Gedanke zu „Halbflüssige Schoko – Muffins

Kommentar verfassen