Bratapfel Cookies

Zutaten für ca 25 Stück

2 rote Äpfel
1 EL Butter (für die Äpfel)
100 g Butter (für den Teig)
150 g brauner Zucker
1 Ei
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Zimt und
1/2 TL gemahlene Gewürznelken oder
1 TL Lebkuchengewürz
1 Pck. Vanillezucker

Die Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel anschließend in 1 EL Butter anbraten und abkühlen lassen.

Einen kleinen Topf nehmen, 100 g Butter darin zerlassen. Den Zucker einrühren und schmelzen.
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Ei schaumig schlagen und den Butter unterrühren. Die restlichen Zutaten nach und nach dazu geben. Zum Schluß die gebratenen Äpfel unterheben.
Nun die Masse häufchenweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Ca. 12 Minuten backen.

4 Gedanken zu „Bratapfel Cookies

Schreibe eine Antwort zu hoochi1107 Antwort abbrechen