Bami Goreng

Für 2 Personen

150 g breite chinesische Eiernudeln
1 Schweineschnitzel oder 1 Hühnerbrust
75 g Sojasprossen
½ Zwiebel
½ Karotte
½ grüne Paprikaschote
½ rote Paprikaschote
½ Stange Lauch oder Frühlingszwiebel oder Chinakohl
½ Zehe Knoblauch
½ kleine Chilischote
einige Pilze (Mu-err), getrocknet und eingeweicht
Sojasauce
Sojaöl oder Sesamöl
Pfeffer
Salz

 

 

Die Nudel bissfest kochen.

Zwiebel und Karotte schälen und in Würfel schneiden. Paprikaschoten ebenfalls würfeln und Lauch waschen und klein schneiden. Knoblauch und Chilischote klein hacken. Fleisch in Streifen oder Würfel schneiden.

Das Öl in den Wok, die Zwiebel mit dem Gemüse kurz anrösten und dann das Fleisch dazu geben. Etwas durchrösten, mit Knoblauch, Chili, Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen, abschmecken, die Nudel dazu geben und im Wok kurz schwenken.

image

image image image image image

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Bami Goreng

Kommentar verfassen