Kürbispuffer

Für 4 Personen

75 g Kürbiskerne

450 g Hokkaido – Kürbis

400 g Kartoffeln

1 Ei

150 g Mehl

20 g Speisestärke

Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

Öl zum Braten

Kürbiskerne anbraten und klein hacken.

Kürbis waschen, trocknen, entkernen und grob raspeln. Kartoffeln schälen und auch grob raspeln.

Die Kartoffeln mit dem Kürbis, Mehl, Speisestärke, Ei mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Öl in der Pfanne erhitzen und 1-2 Eßlöffel die Masse ins heiße Fett geben.

Von beiden Seiten goldbraun anbraten und mit darauf gestreuten Kürbiskernen servieren.

Dazu passt super Apfelmus.

1 Gedanke zu „Kürbispuffer

Kommentar verfassen