Eingelegter Kürbis

Zutaten für 4 Gläser; à 500 ml

1,5 kg Hokkaido – Kürbis
1 rote Chilischote
2 kleine Zweige Rosmarin
1,4 l Apfelsaft
400 ml Apfelessig
1TL Gewürznelken
4 Sternanis
2 EL Senfkörner
4 Loorbeerblatter
400 g Zucker

Kürbis waschen, trocknen, vierteln und entkernen.
Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Chilischote waschen, putzen, halbieren und entkernen.
Rosmarin waschen.

Apfelsaft, Essig, Gewürze, Chilischote und Zucker aufkochen. Kürbis dazu geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Kürbis herausnehmen und in die 4 Gläser füllen. Sud nochmals aufkochen lassen, in die Gläser füllen, sodass der Kürbis gut bedeckt ist.
Glaser sofort verschließen.

Gut gekühlt halten sich die Kürbisse 3 Monate. Passen gut zu Ente, gebratenem Fleisch und in Salaten.

1 Gedanke zu „Eingelegter Kürbis

Kommentar verfassen