Kürbis – Curry – Suppe

Für 4 Personen

200 g Kartoffeln

500 g Kürbis ( z.B. Muskat- oder Butternut – Kürbis)

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Butter

1 TL Currypulver

ca 3/4 l Gemüsebrühe

100 g Créme fraiche

Salz, Cayennepfeffer

geriebene Muskatnuss

Basilikum oder Chilifäden zum Garnieren

Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Kürbis entkernen, schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch in der heißen Butter anschwitzen.

Kürbis, Kartoffeln und Curry kurz mit andünsten.

Brühe angießen, aufkochen lassen und ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Gemüse in der Brühe pürieren. Créme fraiche (bis auf ca 4 EL) unterrühren.

Suppe mit Salz, Cayennepfeffer und Muskat würzen.

Fertige Suppe in Schüsseln einfüllen. Jeweils ein Klecks der restlichen Créme fraiche darauf geben und mit Basilikum und Chilifäden garnieren.

1 Gedanke zu „Kürbis – Curry – Suppe

Kommentar verfassen