Chicken Tikka Masala (Indisches Hühnchen)

Für 6 Personen

400 g Hähnchenbrustfilet
½ Becher Natur-Joghurt
1 kl. Dosen Tomatenmark
2 TL Ingwer, gerieben
1 TL Knoblauch, gepresst (nach Belieben mehr)
1 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver, edelsüß
2 Msp. Koriander, gemahlen
2 Msp. Kreuzkümmel
1 Msp. Gewürznelken
1 Msp. Zimt
1 Msp. Cayennepfeffer (nach Belieben mehr)
1 Prise Vanillepulver
etwas Öl
Salz
1 kleine Zwiebel

Hühnerbrust in mungerechte Stücke schneiden und in eine verschließbare Schüssel geben.

In diese Schüssel kommt nun der Joghurt, das Tomatenmark und alle Gewürze – also Knoblauch, Ingwer, Zimt, Nelken, Curry, Paprika, Koriander, Kreuzkümmel, Vanillepulver und Cayennepfeffer mit dazu. Alles wird gut vermengt, so dass das Fleisch gut von der Marinade überzogen ist. Und stellen die Schüssel über nacht in den Kühlschrank, damit das Fleisch die Gewürze schön einziehen kann. Nach belieben kann man das Fleisch ab und zu mal wenden.

Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden, salzen und in Öl andünsten.

Dazu geben wir nun das Fleisch samt Marinade und lassen es bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen, bis das Hühnerfleisch durchgebraten ist. Das Fleisch bleibt durch den Joghurt schön saftig. Sollte die Sauce zu dick oder zu wenig sein, wird etwas Wasser dazugegeben.

Dazu passt super Reis oder Naan – Brot.

1 Gedanke zu „Chicken Tikka Masala (Indisches Hühnchen)

Kommentar verfassen