Kaiserschmarren

250 g Mehl
3 Eier
Milch
Zucker
150 g Rosinen
Puderzucker zum bestäuben

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren und so viel Milch dazu geben, bis der Teig recht flüssig ist.

In eine mit Öl erhitze Pfanne geben und anbraten und mit einem Bratwender dann zerkratzen.

Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Anstelle von Rosinen kann man auch Kirschen oder Äpfel nehmen. Dazu schmeckt Apfelmus, Kompott…

1 Gedanke zu „Kaiserschmarren

Kommentar verfassen