Indische Orangensuppe

150 g Zwiebeln

150 g Karotten

100 g Kartoffeln

10 g Ingwer

1/2 l Brühe

1/4 l Orangensaft

1/4 l Karottensaft

1 geriebene Orangenschale

150 g Sauerrahm

50 g Naturjoghurt

Salz, Kümmel, Öl

Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in einen großen Topf im Öl anschwitzen. Karotten und Kartoffeln schälen, klein schneiden und zu den Zwiebeln geben. Ingwer klein schneiden und auch dazu geben. Brühe erhitzen und ebenfalls in den Topf geben und das Gemüse weich kochen.

Wenn das Gemüse weich ist, dann mit einem Mixer verkleinern und mit Säften und Gewürzen abschmecken. Zum Schluß das Sauerrahm und den Joghurt untermischen.

2 Gedanken zu „Indische Orangensuppe

  1. Das klingt toll! Werde ich gleich mal nachkochen. Ich verrate Euch im Gegenzug mal mein Rezept für warmen Salat mit Rucola, weißen Bohnen, Mango, Shrimps und Chilidressing. Das habe ich mir am Wochenende ausgedacht. 😉

Kommentar verfassen