Mittwoch 11.04.12 (Tag vor der OP)

Hallöchen!

Was ist das denn für ein Mistwetter? Gehts noch? Man merkt es ist April.

Mein Morgen begann heute schon sehr, sehr früh. um 7:45 Uhr war ich wach. Aber auch nur, weil ich die Uhr falsch gelesen habe. Ich habe nur den großen Zeiger gesehen und dachte es ist schon 8.45 Uhr. Naja, shit happens! Hatte ja noch einiges für morgen zu erledigen.

Und das war eine mega rennerei. Aber nun hab ich alles. War sogar noch im Toom und hab Übertöpfe besorgt. Irgendwie muss ich mich ja die nächsten 10 Tage beschäftigen.

Als ich in Wangen fertig war, bin ich noch kurz bei Mama vorbei. Hab ihr Frühstück gebracht. Leberkäswecken. 🙂 Daheim angekommen hab ich gleich mal die Waschmaschine an geschmissen und meine Tasche für die nächsten Tage gepackt.

Das Einkaufen hab ich nun auf Samstag verschoben. Fitti geht dann mit.

Um kurz nach 14 Uhr hab ich dann mal versucht den Arzt zu erreichen. Will endlich die Uhrzeit wissen. Der hat Mittagspause bis 15 Uhr. Dann versuche ich es halt später.

Um halb 3 kam dann noch Fitti vorbei und er hat auch gemeint, dass er morgen zu mir kommen würde. Dann könnt ich daheim sein. Also, Tasche wieder auspacken… Das mach ich aber erst später…

Ich hab ganz viele tolle Sachen bekommen. 😀 Mein Bruderherz hat mir eine Teekanne in Kuhform geschenkt. Dann hat er noch einen Kohlekamin und Zeugs fürs Grillen gebracht. Nun muss nur noch der Grill kommen. 🙂

Karin bekommt jetzt schon die Krise. 🙂 Sie meint, dass sie morgen gar nicht arbeiten kann, weil sie dauernd an mich denken muss. Meine Güte, warum seit ihr denn alle so nervös und besorgt?? Hallo??? Ich bin´s!!! Der kleine Kampfzwerg!!! Es ist doch alles gut! Mensch. 😉

Ja, genau, ich bin null nervös! Wie auch schon vorher mach ich mir Gedanken darüber, wie es danach wird.

Karin kommt dann später noch vorbei.

Hehe! Karin ist echt schon total nervös! Wie immer macht sie sich einen zu großen Kopf! Es wird doch alles gut! Sie hat mir nochmal Fan – Punkte mitgebracht. Voll toll! Mich nervt es eher, dass ich noch keine Uhrzeit habe. ich versuch es glaub noch einmal.

12 Uhr??? Was soll das denn nun? Oh maaan! Dann muss ich noch soooo lange warten. Was mach ich denn da morgens alles? Naja, ich kann es leider nicht ändern. Aber es nervt! Mir wäre früh morgens viel lieber gewesen. Jetzt muss ich nur noch warten bis der Narkosearzt anruft. Und das kann noch dauern. 🙁

Nun ist alles erledigt. Hab noch die letzte Wäsche aufgehängt und ein letztes mal abgespült.

Das Narkoseaufklärungsgespräch dauerte 2:15 Minuten. Wow! Was für eine Leistung. Nun kann es also Donnerstag werden. Ich bin vorbereitet.

Werde nun noch in die Wanne hüpfen und dann mich auf dem Sofa breit machen.

Später schau ich dann meine Serien an.

Wünsch dir einen schönen Abend!!!

Kommentar verfassen