Sonntag 11.03.12

Es ist Sonntagmorgen, 9:27 Uhr und ich hab jetzt schon das Bedürfnis wieder ins Bett zu krabbeln.

Es regnet (mit etwas weiß), keine Sonne ist zu sehen, sondern nur so eklige graue Wolken. Na gut, Wolken kann man direkt auch nicht erkennen. Im Radio labert schon eine ganze Weile so ein möchtegern Pfarrer über Gott und die Welt :/

Das ist wohl die Strafe dafür, dass ich an einem Sonntag so früh wach bin und nicht wie alle Anderen heute in die Kirche gehe. Dann kommt die Kirche eben zu mir o.O

Ich vermute, ich muss mir einen anderen Sender einstellen, denn inzwischen nervt Radio7 mich völlig. Nicht nur vom Programm her, sondern ja auch von der Musik. Ständig das selbe… Leider bekomm ich nicht DasDing übers Radio rein. Über die Glotze müsst es vielleicht gehen. Aber will ich denn den ganzen Tag den TV laufen lassen? Eigentlich nicht.

Ich freue mich auf morgen. Endlich mal wieder arbeiten! Bin gespannt wie es wird und ob ich es packe. 🙂 Hab nur gesehen, dass ich laut Dienstplan alleine im Dienst bin. Ich lass mich überraschen. So wie ich Sabine kenne hat sie wieder etwas umgemodelt. Denn unter der Woche allein im Frühdienst zu sein ist stressig, gerade weil die Kids da Termine haben…

Und wenn es in der Klinik wieder läuft, dann kann ich einen Termin in Ulm ausmachen. Ja, versprochen, ich mach´s! VERSPROCHEN! Geht ja um meine Gesundheit…

Hmmm… was Aatzi wohl so treibt? Hab ich gestern denn was von ihm gehört? Glaub nicht. Außer das Bildchen, das er ins Facebook gestellt hat…

Jetzt lass ich mal alles stehen und liegen und mache etwas im Haushalt! Puh, das doofe Badregal braucht mehr Zeit, als gedacht 🙁 Dafür wird es gleich ausgemistet 😉 Aaaahhhh… da fällt mir was ein, was ich suchen wollte 😀 (siehe Song des Tages)

Inzwischen hat sich Aatzi auch gemeldet. ist es ein Wunder? Oder will er nur mal lauschen, was ich so treibe? 😉

Nun ist es kurz vor 12 Uhr. Das Badregal ist fertig. Gibts nun was zum futtern oder nicht? Hmmm… Ich denk schon. Die Restle der Restle von den Restle müssen ja weg 😀 Danach gibt´s ein verkürztes Mittagsbubu, denn ich muss ja heute früh ins Bett. Nudelwasser steht aufm Herd. Waren doch zu wenig Nudeln übrig 🙁 Dann gibts heut Abend wohl Nudelreste mit??? Ich lass mich überraschen!

Eben mal die Heizung aufgedreht, bevor ich wieder mit 2 Pullis und kalten Füßen durch die Wohnung springe. Die müsst ja eigentlich noch gehen.

Restle sind gleich warm. Und ich hab irgendwie das Gefühl, dass Aatzi und ich mal wieder aneinander vorbei reden. Ist ja nix neues 😉

Mit Mittagsbubu wars nix 🙁 Im Schlafzimmer war es einfach zu kalt :(( Hab mir jetzt mal nen Kaffee gemacht und meinen 2. Pulli doch wieder angezogen. Sollt auch noch auf der Gruppe anrufen, um mich über die Kids zu informieren.

Sabine war schneller 🙂 Sie hat mich angerufen. Bin morgen doch alleine im Dienst und es wird (für den ersten Tag) doch etwas anstrengend. Hab morgen eine Aufnahme. Die Kids prügeln sich mit den Jugendlichen aus dem Langzeitbereich. Na das wird ja morgen spaßig. Einer (O. – Hase müsst ihn noch kennen) bekommt sogar ne Anzeige, weil er nem Jugendlichen (der gestern Abgereist ist) die Nase blutig geschlagen hat. o.O Uns wirds halt nie langweilig 😉 Ich versuch es trotzdem. Langsam muss es doch gehen!!! Sabine wollt sich glaub auch nochmal absichern, ob ich wirklich fit bin. Sie meint, dass die belegte Stimme auch vom Cortisonspray kommen kann. Ist ja auch ne bekannte Nebenwirkung. Ich hätte es wissen müssen. 😉 Und sie wollte wissen, ob ich mir auch immer schön den Mund nach dem inhalieren ausspüle 😀 Haha!! Dann musste sich mich noch an den geliebten Adipositas – Qualitätszirkel erinnern, der morgen von 15 – 16 Uhr noch ist. Na super! Überstunden 🙁

Werd mich mal aufs Sofa begeben und mich in meinem Stephen fest fressen… Wenigstens ein Paar Seiten…

Wie verplant muss ein Mensch sein, um seine Kaffepaddose verzweifelt zu suchen und sie dann im Kühlschrank finden?!?

Lesepause. Muss bzw sollte noch ein paar Dinge im Internet schauen. Schwimmkerzen, Eckregal für die Dusche, Apothekenschrank in Großformat und Schmuckkästle…

Im Bären sei heut einiges los gewesen. Da bin ich ja grad froh, dass ich nicht unten war. Dafür war ich ja hier etwas fleißig. 😉 Juli hat mir inzwischen auch ihre Prüfung geschickt und ich bin sie noch einmal durch gegangen. So kann man es lassen. 😉

Noch ein paar Fotos ins Facebook geladen, meine neue Auto CD weiter gemacht und ab gehts in die Badewanne.

In der Badewanne fiel mir dann irgendwie ein, dass ja bald Ostern ist. DER ultimative Hasentag! 😀 Oh weh! o.O Und ich hab noch keinen Schimmer, was ich da mit Hase anstellen soll bzw. womit ich sie überraschen soll. Das muss ich mir noch gut überlegen! Hab ja noch 28 Tage Zeit, also 4 Wochen. Bis dahin wird mir hoffentlich was einfallen. 🙂 Und an Ostern kommt meine liebe, kleine Leo! Hoffentlich seh ich sie dann auch.

Meine Verspannung in den Schultern wird auch nicht besser. Vielleicht mach ich mir heut Abend noch ein Wärmekissen drauf, wenn ich ins Bett gehe. Ne Massage wär auch nicht schlecht. 😉

18:50 Uhr: bin am Kochen. Es gibt ne Handvoll angebratene Nudeln, mit klein geschnippeltem Wienerle und Tomate und Ei drüber. Na ob das schmeckt? 😀 Wenn nicht, dann gibts Ketchup dazu 🙂

Wooohooooo!!! Es kommt „Jugendliebe“ auf RTL. Na das muss ich mir wohl pressen 🙂

Während dem Abendessen hat dann nochmal Sabine angerufen 🙂 Wollt mir nur noch kurz sagen, dass morgen bei der Aufnahme eine Praktikantin von der Ergotherapie dabei sein wird. Na denn… 😉

Okay, ich muss glaub umschalten. Die Kacke da ist nichts für mich, denn da fang ich nur wieder an zu grübeln. Als ob ich das ja eh nicht schon genug mache.

Endlich vorbei 🙂

Jetzt schau ich mal, was so im TV kommt… Wahrscheinlich läuft Navy CSI. Ist ja Sonntag. Nebenher werd ich mich dann nochmal meiner CD widmen. Brauch neues Bumms in meinem Jürgen 😀

Hä, Hase ist weg?? Hmmm… Dann kann ich ihr gar keine gute Nacht mehr wünschen 🙁

Es wird Zeit fürs Bettchen. Werde dann noch a bissl lesen und dann versuchen zu schlafen. Hab irgendwie Angst vor morgen 🙁

Gute Nacht ihr Lieben ♥

Kommentar verfassen